Besser für die Menschen – Besser für Esens

Monats-Archive: Februar 2017

Presse-Mitgliederversammlung am 08.02.2017

CDU Samtgemeindeverband mit neuer Führungsmannschaft
Johannes Tooren Esens jetzt Vorsitzender

Esens Neu aufgestellt hat sich der Samtgemeindeverband Esens der CDU. Nachdem Jürgen Schröder nach 15 Jahren den Vorsitz abgegeben hatte, wurde auf der tournusmäßigen Mitgliederversammlung Johannes Tooren, Esens, inzwischen auch Mitglied des Kreistags, als sein Nachfolger gewählt.
Auch auf den weiteren Vorstandspositionen gab es Veränderungen. So wurden als seine Stellvertreter Torsten Becker, Stedesdorf, Siebo Siebelts, Esens, und Jürgen Schröder, Moorweg, gewählt. Schriftführer wurde Anneus Buisman, Esens; Kassenwartin blieb Renate Lürken, Esens und Helmut Oelrichs, Stedesdorf, übernahm die Pressearbeit. Die Versammlung bestimmte neun weitere Mitglieder als Beisitzer.

Bereits im Wahlkampf zur Kommunalwahl im vergangenen Jahr zeichnete sich ab, dass die Mitglieder des jetzt gewählten Leitungsteams gut und vertrauensvoll zusammenarbeiten. Dies honorierte die Mitgliederversammlung durch einstimmige Abstimmungsergebnisse.

In Zukunft, so Vorsitzender Tooren, will man sich verschiedenen Problemen auf kommunaler Ebene zuwenden, sich einarbeiten und Lösungen vorschlagen. Kritisch wurde von der Versammlung gesehen, dass die jetzige Mehrheitsfraktion einzelne Vorhaben in der Öffentlichkeit als beschlossen darstellt, obwohl in den Gremien noch nicht einmal darüber beraten worden sei. Das sei kein guter Stil und höhle demokratische Entscheidungsprozesse aus.

Aus der Versammlung heraus wurde der Wunsch geäußert, den weiblichen Mitgliederanteil zu steigern. Wie kann es gelingen, mehr interessierte Frauen in die Diskussion um kommunale Politik einzubeziehen? Darüber will man sich verstärkt Gedanken machen.

Der scheidene Vorsitzende des CDU-Kreisverbandes, Dirk Gronewold, Wittmund, konnte an diesem Abend Friedrich Deppermann und Hans-Dieter Matuscheck, beide Esens, ein Präsent und eine Ehrennadel für 25jährige Mitgliedschaft überreichen. Dem scheidenden Vorsitzenden Jürgen Schröder dankte er für sein Engagement und die viele ehrenamtliche Arbeit für die Partei.

Gronewolds designierter Nachfolger, der Wirtschaftingenieur Björn Fischer, Friedeburg, stellte sich und seine Themenschwerpunkte, die in der Förderung der heimischen Wirtschaft und in der Stärkung des gesellschaftlichen Zusammenhaltes liegen, vor.

Der neue Vorstand des CDU Samtgemeindeverbandes: v.l.n.r. . Jürgen Schröder (stellv. Vors.), Anneus Buisman (Schriftf.), Siebo Siebels (stellv. Vors.), Björn Fischer (design. Kreisvors.), Johannes Tooren (Vors.), Renate Lürken (Schatzmstr.), Torsten Becker (stellv. Vors.), Dirk Gronewold (Kreisvors.), Helmut Oelrichs (Pressespr.).

Ehrung für Hans-Dieter Matuschek und Friedrich Deppermann